Home » Die Elektrischen Ausrustungen Der Gleichstrombahnen Einschliesslich Der Fahrleitungen by Th Buchhold
Die Elektrischen Ausrustungen Der Gleichstrombahnen Einschliesslich Der Fahrleitungen Th Buchhold

Die Elektrischen Ausrustungen Der Gleichstrombahnen Einschliesslich Der Fahrleitungen

Th Buchhold

Published January 1st 1931
ISBN : 9783642894671
Paperback
316 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die Aufgabe, die bei der Bearbeitung dieses Buches gelOst werden sollte, war, in gedrangter und physikalisch anschaulicher Form aIle diejenigen Grundlagen zusammenzustellen, die fiir das Verstandnis der Eigenschaften, der Wirkungsweise und BemessungMoreDie Aufgabe, die bei der Bearbeitung dieses Buches gelOst werden sollte, war, in gedrangter und physikalisch anschaulicher Form aIle diejenigen Grundlagen zusammenzustellen, die fiir das Verstandnis der Eigenschaften, der Wirkungsweise und Bemessung der elektrischen Aus riistungen von Gleichstrombahnen erforderlich sind. Einer Anregung des Verlages folgend wurde auBerdem eine geschlossene Behandlung der Eigenschaften und der Berechnung von Fahrleitungen beigefiigt. Da neuerdings der Oberleitungsomnibus und auch der Compoundmotor in der Fachliteratur oft diskutiert werden, wurde auch ihre Behandlung aufgenommen. Urn den Buchpreis in erschwinglichen Grenzen zu halten, durfte ein bestimmter Umfang nicht iiberschritten werden, was eine Reihe von Beschrankungen notwendig machte. So beziehen sich die behandelten Ausriistungen in erster Linie auf Fahrzeuge mittlerer Leistung, also vor nehmlich StraBen-, Industrie- und Dberlandbahnen, wahrend die Gleich strom-Vollbahnlokomotive, obwohl die gebrachten Unterlagen auch fiir sie gelten, nicht im einzelnen behandelt ist. Wir glaubten schon des halb auf ihre Detailbeschreibung verzichten zu konnen, weil sie von anderer Seite bereits behandelt ist und sie auBerdem in Deutschland, wo bei Vollbahnen das Wechselstromsystem angewandt wird, weniger im Brennpunkt des Interesses steht. Es war ferner nicht beabsichtigt, von jedem Ausriistungsteil die Fiille der moglichen Ausfiihrungsformen zu besprechen, sondern es wurde angestrebt - oft nur an einem Bei spiel- die typischen Haupteigenschaften zu zeigen.