Home » Mit Gott Neu Beginnen: Die Zeitdimension Von Theologie Und Kirche in Ereignisbasierter Gesellschaft by Michael Schussler
Mit Gott Neu Beginnen: Die Zeitdimension Von Theologie Und Kirche in Ereignisbasierter Gesellschaft Michael Schussler

Mit Gott Neu Beginnen: Die Zeitdimension Von Theologie Und Kirche in Ereignisbasierter Gesellschaft

Michael Schussler

Published October 10th 2013
ISBN : 9783170234109
Paperback
360 pages
Enter the sum

 About the Book 

Zeit ist kein stabiler, uberzeitlicher Faktor mehr, sondern selbst dem zeitlichen Wandel unterworfen: Unubersichtlichkeit, Beschleunigung und Flexibilitat sind die temporalen Stichworte der Gegenwart. Beschleunigte und verflussigte ZeitstrukturenMoreZeit ist kein stabiler, uberzeitlicher Faktor mehr, sondern selbst dem zeitlichen Wandel unterworfen: Unubersichtlichkeit, Beschleunigung und Flexibilitat sind die temporalen Stichworte der Gegenwart. Beschleunigte und verflussigte Zeitstrukturen bedeuten aber keineswegs das Ende von Kirche und Theologie, sondern fordern dazu auf, in jedem Ereignis mit Gott neu zu beginnen. Die Zeitdimension der Pastoral und der Theologie ist daher neu zu entdecken. Wenn jedes Ereignis im Leben die Moglichkeit von Veranderung und Neuanfang enthalt, wird aus befristeter Zeit von Gott eroffnete Zeit. Christliche Zeitpraktiken werden gepragt durch die schopferische Gabe des Neubeginns.